Rope Xidap: “Göttin Athene, Dir zuerst wollen wir jetzt folgen!”

(053) Mythologem: Goetheanistische Plattform (IV): Solon: “Jeder normal denkende Mensch kann das, was gerade in der Provinz von Eurabien mit dem Namen Deutschland den dort lebenden Menschen zugemutet wird, nur noch als eine Wiedergeburt des III. Reiches ansehen. Frappant erscheinen die Analogien. Der Göttin Athene mißfällt dabei insbesondere der Verlust der Öffentlichkeit. Damit einhergehend löste sich auch die Polis auf und wurde durch eine sozialfaschistische Despotie ersetzt. Wo aber keine Polis ist, da gibt es selbstverständlich auch keine Politik mehr, die aus Prinzip das Wohl aller Politen anstrebt. Liberal und sozialdemokratisch, versprechen die Gewalttäter-innen der Oligarchie, soll das Gemeinwesen sein. Doch in der Praxis gilt die Herrschaft des Stärkeren und nicht die des positiven Rechtes. Zwar wurde das als Verfassung gehandelte Militärgrundgesetz noch nicht offiziell abgeschafft, aber durch die Schaffung von diesem widersprechenden Gesetzen, permanente Rechtsbeugung, Auflösung der Exekutive und Gleichschaltung aller Medien, wurde es auf dem Dachboden der bizarren Bundesrepublik entsorgt.” Dann stieg Solon wieder von seiner eigens für diesen Auftritt mitgebrachten Kiste aus Zedernholz herab, winkte die ständige Begleiter-in von Kigan Thorix herbei und übergab ihr das Wort. Rope: “Ihr wißt wofür ich stehe, wofür das Ganze mich geschaffen hat. Ich bin die Prinzessin, die auch in Euch tätig ist, die wirkliche Wahrheit, die energeia. Mein entelechischer Prinz, Kigan Thorix, der ebenfalls in Euch Eure absolute Intention bestimmt, gehört schöpfungsgemäß zu mir. Funktional von einander getrennt, sind wir trotzdem untrennbar androgyn vereint. Ich verwandle das urbildlich Allgemeine, das er von seiner transzendenten Letztbegründungsinstanz bezieht, in das Besondere. Politen, die ihr welche sein wollt, wo zeigt sich Eure energeia, die Euch zu Freien macht? Ihr habt Euch selbst entehrt, indem Ihr Eure Prinzessin und Euren Prinzen für die geschmacklose Macht und das höllenhafte Geld verraten habt! Verlasst das autogenozidale BRD-Regime und gründet matrixfreie Räume jenseits von Raum und Zeit!” Sie stieg voller Anmut herab und ehe man sich versah war sie schon in einer heraneilenden Drohne verschwunden. Nur ein in die Luft gezeichneter Korridor war noch zu sehen, der sich aber schnell auflöste. Sicher war ihr unsterblicher Freund und Liebhaber Kigan der Kapitän dieser flugfähigen Kapelle gewesen, denn in kunstreligiöser Gesinnung befinden sich alle Phänome vor ihrer Aufspaltung für die Erkenntnis im Status einer Heiligen Ganzheit. #Solon, #Mythologem, #Dikelogie, #PlattformMythe. (wird fortgesetzt)

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.